Sprechstunden

Vormittags:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag: 8–11 Uhr
Freitag: 8–13 Uhr

Nachmittags:
Montag, Dienstag: 16–18 Uhr
Donnerstag: 16–19 Uhr
…und nach Vereinbarung.

Bitte beachten Sie auch die Schließzeiten.

Wartezeit

Liebe Patienten,

wir möchten Wartezeiten möglichst vermeiden. Dafür benötigen wir Ihre Mithilfe und bitten Sie, Folgendes zu berücksichtigen: Sie können uns jederzeit in der regulären Sprechstunde aufsuchen. Nutzen Sie jedoch gerne die Möglichkeit, sich am Untersuchungstag vormerken zu lassen und mit unseren Mitarbeitern den optimalen Zeitpunkt Ihres Besuches abzustimmen. Der Behandlungszeitpunkt wird durch die Reihenfolge der Anmeldung bzw. des Eintreffens bestimmt. Wartezeiten werden für Sie und uns auf diese Weise besser kalkulierbar und damit geringgehalten.

In Notfällen können Sie uns immer unangemeldet aufsuchen. Sie werden dann unter Wahrung der medizinischen Dringlichkeit besonders berücksichtigt. Kurze Wartezeiten lassen sich jedoch auch hier nicht immer vermeiden.

Wir untersuchen und behandeln in unserer Sprechstunde das gesamte Spektrum der Haut- und Geschlechtskrankheiten einschließlich Pilzerkrankungen und Wachstumsstörungen von Haaren und Nägeln. Einige Untersuchungen und Behandlungen bedürfen jedoch besonderer Planung und erfordern deshalb zunächst ein Vorgespräch mit dem Arzt bzw. eine Voruntersuchung in der laufenden Sprechstunde. Bestimmte Maßnahmen, wie zum Beispiel Blutuntersuchungen, Allergietestungen, Verbandwechsel, Warzenbehandlungen u. a. führen wir nach der Voruntersuchung parallel zur laufenden Sprechstunde durch.

Für spezielle Leistungen ist nach einem Vorgespräch bzw. einer Voruntersuchung in der laufenden Sprechstunde meist ein gesonderter Termin außerhalb der üblichen Sprechzeiten erforderlich. Über weitere Einzelheiten informieren wir Sie gern!